16 August 2017    
 
 
 
 
 
   Nono VerlagBücherRaumschiff Cosinus
Vorläufige Covervorschau

Tanja Abou:

Raumschiff Cosinus:

Der Bordcomputer hat die Schnauze voll

 

ISBN: 978-3-96042-029-3

Hardcover * Format: 297 x 210 mm * 48 Seiten

 

Ein Kinderbuch zum selbst Lesen und Vorlesen.

Empfohlen ab 6 Jahren.

Durchgängig farbig illustriert mit Zeichnungen von Tanja Abou.

14,90 €      Im Onlineshop bestellen

 

Raumschiff Cosinus ist eine Science-Fiction-Geschichte für Kinder, Erwachsene, Kosmonaut_innen und alle Neugierigen.

Raumschiff Cosinus ist eine Geschichte, die in verschiedener Hinsicht Stereotype aufbricht. Vier liebenswerte und sehr unterschiedliche Wesen treffen auf dem Planeten Magentos aufeinander, weil im Raumschiff Cosinus der Bordcomputer streikt. Das Buch setzt einen nichtnormativen Anspruch in Bezug auf Gender und Geschlecht um, indem es vollständig auf die Verwendung von geschlechtseindeutigen Pronomen und anderen Bezeichnungen verzichtet, die Figuren also keinem Geschlecht zuordnet und sie somit nicht festlegt.

Cpt_Cosmo und Wuschel, die sich zu Beginn der Geschichte zu zweit im Raumschiff wähnen, treffen bei ihrer überraschenden Landung auf Magentos Nimb und lernen im weiteren Verlauf Bordcomputer MICZ kennen. Unflugdrache Nimb ist gerade erst geschlüpft und kann sich jetzt eine Familie aussuchen – so ist es bei Unflugdrachen üblich. Die Raumschiffgemeinschaft wird Nimbs Wahlfamilie, in der es Wohlwollen und Geborgenheit, aber auch Konflikte gibt.

Die Geschichte kreist schwerpunktmäßig um die Frage, wie Arbeit verteilt wird. Wer sorgt dafür, dass alles funktioniert und welche Anerkennung gibt es dafür? Der Bordcomputer des Raumschiffes erhält tagein tagaus Befehle, wird aber nie gewartet. Also tritt MICZ in einen Streik, im Zuge dessen sich Cpt_Cosmo ein paar andere Fragen stellen lassen muss: Warum merkt nur Wuschel, dass ein Pflaster gebraucht wird, oder MICZ dringend abgestaubt werden sollte und flitzt los, um die nötigen Handgriffe zu tun? Wieso konnte sich Cpt_Cosmo bisher den Blick in das Handbuch des Raumschiffes sparen? Ist es fair, dass jemand erst meckern muss, um angemessen behandelt zu werden, und warum fühlt sich das dann doof an?

Raumschiff Cosinus wirft wichtige Fragen auf, anhand derer mit Kindern über Strukturen geredet werden kann, wie sie sie selbst auch um sich herum entdecken können, im Kleinen wie im Großen. Vor allem aber zeigt Raumschiff Cosinus, dass es nicht zu spät ist, einen Fehler einzusehen und es besser zu machen. Dass eine Beschwerde ernst genommen und vernachlässigte Bedürfnisse erfüllt werden können und am Ende die Gemeinschaft um ein paar Freundschaften reicher ist. In der Geschichte haben Streit und Streik genauso Platz wie lange Gespräche unterm Sternenhimmel und gemeinsames Kakao-Trinken.

Copyright © 2010 Kontakt |  Impressum